Was wir nicht wollen!

 

Gemäß unseren Geschäftsbedingungen sei hier auf folgendes hingewiesen:

 

Wir behalten uns vor, Server, bei denen der begründete Verdacht besteht, daß von ihrem Anschluß Netzaktivitäten ausgehen, die entweder sicherheits- oder betriebsgefährdend für uns, unsere Kooperationspartner oder andere Rechner, gesetzwidrig oder belästigend (gem. § 101 TKG) sind, unverzüglich ohne Vorwarnung physisch und/oder logisch vom Internet zu trennen.

Ausschlußbestimmungen von belästigenden und gefährdenden Inhalten:

 

Wir distanzieren uns ausdrücklich von belästigenden und gefährdenden Inhalten auf Webseiten.
Das sind insbesonders: Erotik-, pornographische und rechtsradikale Inhalte sowie Aufruf zur Gewaltbereitschaft und die Nutzung unserer Dienste für Tätigkeiten, welche gegen irgendwelche Gesetze oder Internetregeln (Netiquette) verstoßen.

 

Wir lehnen solche Inhalte und Aktivitäten ab und können in einem dieser Fälle ohne Vorankündigung die Leistungen an dem Teilnehmer sofort einstellen.

 

Der Auftraggeber (Kunde, Verursacher) wird uns und alle Dritten schad- und klaglos halten.